Alte Wohnungen besser verkaufen statt sanieren | immoankauf.at

Eveline Ofner ist stolze Besitzerin einer Eigentumswohnung. Es ist eine bereits sehr alte Wohnung. Die 55-Jährige lebte mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern die letzten 17 Jahre in der 110 Quadratmeter großen, alten Wohnung. Jetzt steht sie leer. Die Kinder sind ausgezogen, vom Ehemann hat sich Eveline scheiden lassen. Jetzt möchte sie die alte Wohnung verkaufen. Das Problem: Schön langsam bröckelt der Putz von Evelines Wohnung. Denn die alte Wohnung ist längst sanierungsbedürftig.

Da stellt sich die Frage: „Soll sie vorher die alte Wohnung noch sanieren oder doch rasch verkaufen?“

 

Eine alte Wohnung zu sanieren ist teuer und zeitaufwändig

So wie Evelines Wohnung entsprechen auch viele andere alte Wohnungen in Wien nicht mehr dem heutigen Standard – das gilt für den Altbau aber auch für neue Wohnungen, nach 1945.

Die elektrischen Leitungen gehören beispielsweise neu verlegt, das Badezimmer modernisiert, die Böden neu gemacht und eine komplette Thermosanierung durchgeführt. Das ist vor allem eines: teuer und zeitaufwendig. In Evelines Fall hat die alte Wohnung ursprünglich 120.000 Euro gekostet.

Der Marktwert heute ist um das Zweieinhalbfache gestiegen. Sie ist also ca. 300.000 Euro Wert. Würde sie die alte Wohnung komplett sanieren, würde sich der Marktwert auf 420.000 Euro belaufen. Allerdings müsste Eveline auch gut 100.000 Euro in die Sanierung investieren. Ist es das wert?

 

Schnell verkaufen

Sanierungen sind stets mit viel Aufwand verbunden. Man wird plötzlich zum eigenen Baumeister, der sämtliche Handwerker nicht nur bestellen, sondern auch koordinieren und überprüfen muss.

Es braucht stets jemanden vor Ort, der die Baustelle überwacht. Man muss sich mit viel Dreck, Entscheidungen und meistens auch viel Ärger herumschlagen. Oft verkalkuliert man sich und steckt letztlich sogar noch mehr Geld in die Sanierung der alten Wohnung als geplant.

Man kann zwar einige Umbauarbeiten von der Steuer abschreiben, aber am Ende springt meist nur ein wenig mehr Gewinn für die alte Wohnung heraus. Auch Eveline hat sich gegen eine Sanierung entschieden. Der Marktpreis hat sich sowieso fast verdreifacht. Also warum nicht schnell verkaufen? Um das Geld kauft sie sich dann eine neue Wohnung.

Auch bei der Erbschaft einer Immobilie sollte man sich fragen: „Will ich mir wirklich die Mühe antun und die alte Wohnung sanieren oder nicht doch schnell verkaufen, um das Geld anderweitig zu investieren?“

Dann ist immoankauf.at der richtige Partner. Unsere Experten kommen unverbindlich zu Ihnen und schätzen Ihre alte Wohnung, um für Sie den bestmöglichen Preis schnellstmöglich zu bekommen.

 

 

 

 

Letzte Beiträge