Wie Sie den Immobilienwert schätzen - immoankauf.at


Wer sein Haus, seine Wohnung oder sein Grundstück verkaufen will, sollte dessen Wert kennen. Eine Schätzung über den Wert der Immobilie kann auch hilfreich sein, wenn man eine Immobilie vererbt bekommt. Der tatsächliche Wert der Immobilie lässt sich auf unterschiedlichste Weise schätzen.


Wert der Immobile schätzen

Vor einem Verkauf kann man den Wert der Immobilie mittels folgender Möglichkeiten schätzen lassen:

Die Möglichkeiten:

  • Schätzung durch einen Fachmann:

    Ein Gutachten muss her? Auftraggeber eines Gutachtens sind häufig Banken, Versicherungen und Immobilienfonds. Im privaten Bereich lassen Paare nach einer Trennung ein unabhängiges Gutachten erstellen, um das Immobilienvermögen anschließend gerecht aufzuteilen. Ein seriöser Sachverständiger macht sich ein Bild vor Ort. Auf Grundlage seiner Marktkenntnisse und Berechnungsmethoden erstellt er anschließend ein Gutachten. Der Nachteil: Ein Gutachten für ein Einfamilienhaus oder eine Eigentumswohnung kostet meist mehrere tausend Euro.
  • Schätzung durch Online-Tools:

    „Das mache ich doch selbst“, könnte man meinen. Immerhin gibt es diverse Kalkulatoren und Vorlagen online, die den Wert der Immobilie schätzen. Das ist zwar kostenlos, bringt aber nicht viel, meinen Experten. Da diese Methode rein aufgrund von Angaben wie Anzahl der Zimmer und Höhe der Quadratmeter den Wert berechnet. Viel wichtiger sind aber Lage, aktuelle Marktverhältnisse, Zustand des Objekts etc. Solche Online-Tools können darum den tatsächlichen Wert einer Immobilie verfälschen.
  • Schätzung durch den Makler:

    Der Makler ist zwar ein Fachmann und sollte den Markt kennen, er ist aber kein unabhängiger Sachverständiger, der ein professionelles Gutachten garantiert. Zudem verlangt auch er eine hohe Provision und diverse Abgaben, um den Wert der Immobilie zu schätzen.
  • Schätzung durch Immobilienankäufer:

    Die kostenlose Lösung, die noch dazu von qualifizierten Immobilienprofis durchgeführt wird, sind Immobilienankäufer, die den Wert der Immobilie bestimmen. Auch sie sehen sich die Immobilie vor Ort an, schätzen sie und ermitteln einen möglichen Ankaufspreis. Immobilienankäufer wie immoankauf.at nehmen sich entsprechend Zeit, um das Kaufanbot Schritt für Schritt mit dem Kunden durchzugehen, damit keine Fragen offen bleiben. Im Anschluss wickeln sie auch noch schnell und seriös den Kauf der Immobilie ab, falls der Kunde das möchte.

 

Letzte Beiträge