Wohnung verkaufen und Bargeld schenken

So können Sie die erhöhten Steuersätze beim Immobilienverkauf, die ab 2016 gelten, umgehen und beim Wohnung verkaufen auch in Zukunft viel Geld sparen: Wir zeigen Ihnen wie es geht!


Wohnung verkaufen & Bargeld schenken: 3 Riesen-Vorteile

  • Grunderwerbsteuer 2016 wird umgangen
  • Weniger Aufwand für die Angehörigen
  • Immobilien Verkaufs-Services erleichtern den Verkauf, ohne Maklergebühren

Grunderwerbsteuer 2016: so kann sie umgangen werden

Ab 1. Jänner 2016 tritt die neue Grunderwerbsteuer in Kraft. Diese treibt ab einem gewissen Immobilienwert die Kosten bei Schenkung und Vererbung von Immobilien in die Höhe.

Bisher war es so, dass sich die Besteuerung an dem (veralteten) Einheitswerten ausrichtete. Das ergab zwei Prozent des dreifachen Einheitswertes. Künftig stellt die Grunderwerbsteuer auf den tatsächlichen Grundstückswert ab.

Durch die neuen Steuersätze kommt es bei Wohnungen mit einem Wert von bis zu 200.000 Euro zu Ersparnissen, bei Immobilien, die diesen Wert übersteigen, fallen allerdings viel höhere Steuersätze an.

Die neue Besteuerung

Steuersatz: Grunderwerbsteuer vom Verkehrswert

  • von 0 bis 250.000 Euro - 0,50%
  • von 250.001 bis 400.000 Euro - 2%
  • ab 400.000 Euro - 3,50%

Wenn das Erbe allerdings durch einen Immobilienverkauf - mit anschließender Schenkung von Bargeld oder einem Sparbuch - vorgezogen wird, so ist grundsätzlich keine Steuer oder Gebühr fällig.

Auf gut Deutsch heißt das also: Indem Sie Ihre Wohnung verkaufen und Bargeld schenken, können Sie einiges an Gebühren sparen.

Achtung: Ganz so einfach ist es dann aber doch nicht. Beachten Sie unbedingt das Schenkungsmeldegesetz: Bei Schenkungen innerhalb der Familie sind Schenkungen von €50T innerhalb von 10 Jahren meldepflichtig, außerhalb der Familie ab einer Höhe von € 15T. Die Meldeverpflichtung wird durch das Ausfüllen des Formulars „Schenk1“ und der Übermittlung an das Wohnsitzfinanzamt erfüllt.

Das war jetzt alles ein Bisschen viel, ich weiß. Ich stehe Ihnen allerdings bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung. Mehr zu meiner Person, Mag. Christopher Grass, finden Sie hier.

Weniger Aufwand für die Angehörigen

Das Erben einer Wohnung, kann Angehörige gehörig in Umkosten stürzen. Ist eine Wohnung sanierungsbedürftig bzw. abgenutzt, so müssen Ihre Erben diese erst teuer herrichten lassen, um Sie gewinnbringend verkaufen zu können. Eine Wohnung zu renovieren kann allerdings nicht nur viel Geld kosten sondern vor allem auch etliche Nerven. Die Bau- und Sanierungsarbeiten zu koordinieren, treibt viele Wohnungserben oft in den Wahnsinn.

Wenn Sie Ihre Wohnung noch zu Lebzeiten verkaufen, so können Sie den erwirtschafteten Gewinn anschließend gerecht auf Ihre Erben verteilen. Entweder durch Bargeld oder mit einem Sparbuch.

Immobilien Verkaufs-Services erleichtern den Verkauf, ohne Maklergebühren

Als erste Immobilienankaufsplattform Österreichs bieten wir Menschen die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit ihre Immobilien zu verkaufen. Dieser Vorgang läuft für die Verkäufer äußerst stressfrei, unkompliziert sowie ohne versteckte Kosten ab. In der Regel melden wir uns binnen 24h Stunden nach einer Anfrage persönlich bei Ihnen, machen uns einen Besichtigungstermin aus und schätzen anhand detaillierter Analysen Ihren Wohnungswert. Parameter, die uns hierbei helfen sind unter anderen: die Marktsituation, die Lage, die Größe, der Verkaufswert anderer Wohnungen in der Umgebung sowie der Zustand und die Möblierung Ihrer Immobilie. Dies alles gehen wir vor Ort mit Ihnen durch und machen Ihnen anschließend ein faires Kaufangebot.

"Wis sind keine Makler. Wir sind Immobilienankäufer, die keinerlei Gebühren verlangen. Lassen Sie Ihre Wohnung kostenlos schätzen und holen Sie sich ein gratis Kaufangebot ein!

Wohnung verkaufen leicht gemacht

    • Kostenlose Schätzung des Immobilienwerts

 

    • Detaillierte Analysen unserer Experten

 

    • Gratis Kaufangebot ohne versteckte Kosten

 

Kontaktieren Sie uns

 

Matthias Liebhart

Matthias Liebhart

Der Vertriebsmanager Matthias Liebhart lebt mittlerweile mit seiner Familie am Rande von Wien. Seit Jahren berät er Firmen wie auch Privatpersonen im Kauf und Verkauf von Immobilien. Er weiß um die schwierigen Umstände, in denen sich seine Klienten oft befinden, und entgegnet diesen stets mit Verständnis. Aus diesem Grund setzt er gerade im Verkaufsprozess auf 100 % Transparenz. Für Ihn sind Kunden nicht bloß Verkäufer – es sind Geschäftspartner. Und er ist der festen Überzeugung, dass beiden Seiten durch eine vollprofessionelle Abwicklung viel Zeit und Ärger erspart wird – quasi eine Win-Win-Situation.

Letzte Beiträge